Startseite
  Archiv

 
Links
   http://myblog.de/boeserbodo
   politblog.net
   Sahba

http://myblog.de/kinotamari

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hass - Kommentare in der BILD

Systematische Volksverhetzung bei Bild:

"Wir werden uns in Zukunft daran gewöhnen müssen, niemandem zu vertrauen. Weder dem braven Asyl-Studenten, dem Döner-Koch und dem Kellner mit seinen arabischen Augen."  

http://www.bild.t-online.de/BTO/news/standards/post-von-wagner/2006/08/22/wagner.html

"Das Gefährlichste daran: Sogar Kinder von Einwanderern, die hier in
Frieden aufwachsen, lassen sich vom Bazillus anstecken, sie müssten
als „Soldaten Allahs" Feinde vernichten.

Sie verbergen sich, auch in Deutschland, mitten unter uns, als
unsichtbare Bomben."

http://www.bild.t-online.de/BTO/news/standards/kommentar/2006/08/12/kommentar.html

Absätze I und II des Paragraphen 130 "Volksverhetzung" des
deutschen Strafrechts

http://www.juraforum.de/gesetze/StGB/130/130_StGB_volksverhetzung.html 

Das Gesetz sieht für solche Kommentare in der BILD Freiheitsstrafen von drei Monaten bis zu fünf Jahren vor.

22.8.06 10:06


Gemüsehändler löst Einsatz einer Spezialeinheit aus

Ein Gemüsehändler im Krankenhaus von Baalbek im Libanon war der Grund für die Operation einer israelischen Spezialeinheit bei denen laut libanesischer Polizei 11 Zivilisten getötet und etwa 20 verletzt wurden.

AFP meldete am 02.08.2006 "Israelische Spezialeinheit entführt Hisbollah-Mitglieder"

http://de.news.yahoo.com/02082006/286/israelische-spezialeinheit-entf-hrt-hisbollah-mitglieder.html

Die "Hisbollah-Mitglieder" waren der Gemüsehändler Nasrallah und seine Familienmitglieder und deren Nachbar. 

Den Gemüsehändler Hassan Nassralah verwechselten die israelischen Dienste wahrscheinlich mit dem gleichnamigen Hisbollah-Chef.  Die israelische Armee bezeichnete den Einsatz damals als vollen Erfolg.

Heute meldeten AP und Spiegel, dass die fünf Libanesen den UN-Soldaten übergeben wurden. Laut Spiegel erreichte gestern die israelische Anwältin Leah Tsemel deren Freilassung.

http://de.news.yahoo.com/21082006/12/israel-uebergibt-un-fuenf-gefangene-libanesen.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,432958,00.html

22.8.06 18:17


Colabomber und Kofferbomber

Verschwörungstheorie "Kofferbomber"

"Angriff durch Dilettanten...
Selbst wenn die Zündung geklappt hätte, hätte es in den Waggons zwar
eine gewaltige Stichflamme gegeben, eine bombenähnliche Detonation
wäre jedoch höchstwahrscheinlich ausgeblieben."

http://www.tagesspiegel.de/meinung/archiv/23.08.2006/2728245.asp

Verschwörungstheorie "Colabomber"

"Zweifel an Terrorermittlungen
Experten meinen: Flüssiger Sprengstoff ist im Flugzeug kaum
herzustellen - Temperaturen um den Nullpunkt erforderlich"

http://derstandard.at/?url=/?id=2558319
23.8.06 14:17


Jeden Terroristen bei der Polizei melden

Anti-Terror-Spezialisten haben "guidelines" zur Identifizierung von Terrorverdächtigen entworfen:

Schwitzende Personen, Reisende mit schwerem Gepäck, Schwangere, Personen mit Sonnenbrillen und Mützen. Und es gibt kein rassisches, ethnisches, sexuelles oder religiöses Profil für Terroristen.

BILD und der stellvertretende Leiter des LfV Hamburg fordern die Bahnreisenden auf jeden Verdächtigen zu melden.

http://www.bild.t-online.de/BTO/news/aktuell/2006/08/23/terror-bahn-bomber-verfassungsschutz/terror-bahn-bomber-verfassungsschutz.html

23.8.06 14:37


Broder - Wer ist Bauer und wer der Hund

Wer ist der Pächter und wer der Bauer fragt Broder in seinem komischen Witz im Witz, (den ich nur überflogen habe):

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,433594,00.html

"Und wenn Iran sie nicht haben dürfe, müssten auch die anderen atomar abrüsten. Mit der gleichen Logik könnte man auch begründen, warum die Polizei und die Gangs gleichzeitig entwaffnet werden müssen."

Wer ist die Polizei und wer die Gang sollte Broder noch hinzufügen?

"Eine militärische Option gibt es nicht, weil keine Macht in der Lage ist, sie in die Tat umzusetzen."  

Die militärische Option und die Pläne gibt es schon:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22432/1.html
http://www.newyorker.com/fact/content/articles/060417fa_fact

"Hinzu kommt, dass es weder um die friedliche Nutzung der Atomenergie noch um atomare Bewaffnung geht, sondern um die "Ehre". Und das ist ein Restposten, der nicht verhandelbar ist, was die Europäer kaum nachvollziehen können, obwohl sie sich noch vor 100 Jahren auch gerne duellierten."

Um die Ö(l)hre geht es also. Aber nach Broder verstehen die dummen Europäer die noch dümmeren Iraner nicht.

"Möglich ist auch, dass es irgendwo in der Welt einen Bauern gibt, der einem Hund das Sprechen beigebracht hat."

Vielleicht hat der Bauer dem Hund noch das schreiben beigebracht. Wer ist der Bauer und wer der Hund?

26.8.06 20:13


Spiegel.de nennt Weinflasche täuschend echt aussehende Bombenattrappe


Spiegel.de 27.August mit einem Beweisfoto

Dazu heißt es: "Täuschend echt aussehende Bombenattrappen haben in mehreren deutschen Städten Polizei und Bewohner in Atem gehalten."

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,433785,00.html

Und zu dem Bild: "Ein mit einem Panzeranzug ausgerüsteter Polizist trägt nach einer Drohung einen verdächtigen Gegenstand aus einem U-Bahnhof."

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,grossbild-690180-433785,00.html

27.8.06 19:58


Wieder ein falscher Hase in Mannheim?

 In Mannheim wurde die Innenstadt wegen eines Koffers abgesperrt:
http://de.news.yahoo.com/28082006/12/herrenloser-koffer-mannheimer-innenstadt-beeintraechtigt-verkehr.html
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,433951,00.html

"Der Hinweis auf den mit einem Fahrradschloss angeschlossenen Koffer kam vom Nahverkehrsunternehmen. Die Polizei wollte mit Hilfe eines Sprengstoffexperten klären, was in dem Trolley ist." Ist es wieder ein falscher Hase?

WALTER: Der Falsche Hase, Dude!
DUDE: Was zur Hölle ist das denn?"
WALTER: Meine dreckigen Unterhosen, Dude. Meine Wäsche. Kochwäsche.
DUDE: Walter, ich bin überzeugt, du weißt, warum du deine dreckigen Unterhosen eingepackt hast. 

28.8.06 15:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung