Startseite
  Archiv

 
Links
   http://myblog.de/boeserbodo
   politblog.net
   Sahba

http://myblog.de/kinotamari

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Terroranschlag nur ein Scherz...

Verstehen sie Spaß...

Terroranschlag auf Flugzeug vereitelt hiess es noch am Montag, obwohl schon 5 der 6 Verdächtigen auf freim Fuß waren...

"Einem Kumpel, der auf dem Frankfurter Flughafen arbeite, habe man Geld dafür angeboten, dass er eine Tasche in ein Verkehrsflugzeug einschleuse. Das sei Spaß gewesen. Die Sache sei aber von der Polizei ernst genommen worden, "weil die wissen das nicht, ob das Spaß ist oder Ernst", behauptete der Mann."

http://de.news.yahoo.com/23112006/286/politik-verd-chtiger-mutma-liche-anschlagspl-ne-scherz.html

23.11.06 20:42


Wieder Terroranschlag vereitelt- Terroristen auf freiem Fuß

Die "Terroristen" wurden am Freitag festgenommen und einen Tag später wieder frei gelassen??? Bis auf einen:

 "Die Beschuldigten waren am Freitag vorläufig festgenommen worden und kamen bis auf einen am Samstag wieder auf freien Fuß. Der sechste Verdächtige bleibt wegen einer anderen Sache in Strafhaft."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,449593,00.html

20.11.06 14:00


Nur der Spiegel sagt immer die Wahrheit

"Doch in Wahrheit log nicht die US-Regierung, sonder der angebliche Aufklärer. Eine Lehrstücke in Sachen Netz-Öffentlichkeit." schreibt Christian Stöcker bei Spiegel.de.

Also zusammgefasst: die Internet-Öffentlichkeit lügt.
Ist Spiegel.de nicht auch nur ein kleiner Teil der Internet-Öffentlichkeit.

Was gibt es für eine Garantie, dass Artikel bei Spiegel.de immer der Wahrheit entsprechen. Was gibt es für einen Grund den Autoren von spiegel.de blind zu glauben und zu vertrauen.

 

10.11.06 16:16


Echte Terrorbedrohung

und keine Titelseiten-Meldungen oder Sondersendungen:

"Die Polizei hat im Harz ein Waffenlager ausgehoben. Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet, entdeckten die Beamten bei einem 20-Jährigen in Thale Gewehre, Maschinenpistolen und Sprengstoff. Der Mann gab an, die Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg in den Wäldern zwischen Thale und Blankenburg gefunden zu haben. Der Waffennarr ist der Polizei bereits bekannt, weil er der rechten Szene angehört."
10.11.06 15:29


8.11.06 19:13


Gesetzesänderungen zum Überwachungsstaat

"Datenschutzbeauftratgter warnt vor Überwachungsstaat 

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat die geplante Verschärfung der Anti-Terror-Gesetze als weiteren Schritt auf dem Weg in einen Überwachungsstaat kritisiert."

http://de.news.yahoo.com/06112006/12/datenschutzbeauftragter-warnt-ueberwachungsstaat.html

6.11.06 19:25


Aufruf von Amnesty an alle Blogger

Meldung bei Golem : "Amnesty International hat alle Blogger weltweit aufgerufen, sich auf ihren Blogs für die Meinungsfreiheit im Internet einzusetzen, da Meinungsfreiheit und das Recht auf persönliche Freiheit in einigen Ländern nach wie vor massiv missachtet und eingeschränkt werden."

"Der jüngste Vorfall von Internetzensur: Der Student, Aktivist und Blogger Kianoosh Sanjari aus dem Iran soll am 7. Oktober 2006 verhaftet worden sein, nachdem er in seinem Blog regimekritisch über den Zusammenstoß zwischen Sicherheitskräften und den Anhängern von Shi'a cleric Ayatollah Sayed Hossein Kazemeyni Boroujerdi berichtete. 
http://www.golem.de/0610/48640.html

Der Aufruf von AI:
http://web.amnesty.org/library/Index/ENGPOL300552006

 

30.10.06 12:26


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung